Krafttraining mit dem Deuserband

Kräftigungsübungen mit dem Deuserband

Statische Kräftigungsübungen

Dies sind Übungen bei welchen sich der Muskel in der Länge nicht verändert, sondern sich nur die Spannung im Muskel. Am Beispiel ausgedrückt wäre dies z.B. das Simpel ausgedrückt das Verharren in einer Position in welcher der Muskel kontrahiert (z.B. Beugung des Armes bei 90° und diesen gegen den Widerstand des Theraband halten). Allerdings sind diese weniger funktionell und somit wenig für den Alltag zu gebrauchen. Eingesetzt werden können diese aber zusätzlich zu den dynamischen Kräftigungsübungen um zusätzliche Trainingsreize zu setzen.

 

Dynamische Kräftigungsübungen

Hier verändert sich sowohl die Länge als auch die Spannung des Muskels. Als Beispiele könnte man hier die komplette Beugung des Ellenbogens gegen Widerstand nennen (Bizepscurls). Diese sind funktionell und eignen sich besonders zur Verbesserung der muskulären Stabilität im Alltag. Eine höhere Stufe wäre bei hier noch das gleichzeitige einsetzten von weiteren Muskelnpartien, z.B. Bizepscurls mit Ausfallschritten.

 

Partner-Übungen

Mit dem Deuserband kann man sehr gut mit einem Partner zusammen trainieren. Durchgeführt werden können die Übungen natürlich statisch als auch dynamisch. Da ein Deuserband je nach Spannung (Zug) einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad besitzt, muss man nicht für jede Personen mit unterschiedlichen Trainingszustand ein neues Deuserband kaufen, sondern kann eine Band zusammen verwenden.

 EmpfohlenPlatz 2Platz 3Platz 4
Deuserband VariationenBESTOPE® Premium DeuserbandDas Original DEUSERBAND
ModellVIA FORTIS Premium FitnessbänderBESTOPE® PremiumDas Original DEUSERBANDSet aus 4 Fitnessbändern - Gymnastikbänder
Bewertung
Auswahlmöglichkeit
KrafttrainingSehr gutGutSehr gutMittel
ZusatzTasche + ÜbungsanleitungÜbungsanleitung mit 30 ÜbungsabfolgenTasche
Produktdetails
Zum Angebot!* Zum Angebot!*
Produktdetails
Zum Angebot!* Zum Angebot!*
Produktdetails
Zum Angebot!* Zum Angebot!*
Produktdetails
Zum Angebot!* Zum Angebot!*

Die Übungsauswahl

Die Deuserband Übungen sind schier unbegrenzt, alle erdenklichen Muskelgruppen können mit dem Deuserband trainiert werden. Jeder findet hier seine passenden Übungen, somit kannst du dir deinen eigenen Trainingsplan erstellen und trainieren wo und wann du willst. 

Schwierigkeitsgrad

Dieser kann an jeden Trainingszustand angepasst werden, da es Deuserbänder in allen erdenklichen stärken zu kaufen gibt. Egal Spitzensportler oder Fitnessanfänger, hier findet jeder seine Grenze an Belastbarkeit.

Zu beachten ist natürlich, dass physikalisch gesehen der Widerstand steigt je mehr Zug auf das Band ausgeübt wird. Dadurch ist Belastung natürlich über den kompletten Bewegungsablauf nicht gleichmäßig, dadurch entsteht eine ganz andere Belastbarkeit als an den Geräten im Fitnessstudio, was wiederum neue Trainingsreize setzt.

Für Anfänger egal ob Mann oder Frau sollte ein Deuserband mit einem Zug von 7-24 kg gewählt werden.

Für Fortgeschittene ist ein Zug von 16-36kg ausreichend.

Profis sollten den maximalen Zug von 29-80kg wählen.

Für eine kontinuierliche Steigerung gibt es auch noch weitere Bänder als Zwischenstufen, auch können Deuserbänder doppelt genommen werden, um den Zug zu erhöhen.

Deuserband Stärken

Die Intensitätsstufen noch einmal im Überblick

Anfänger
7- 24kg
Fortgeschrittene
16-36 kg
Profis
29-80 kg

Die jeweilige Farbe stellt nur die Intensität des Zuges dar und hat nichts mit der Farbe des Bandes zu tun!

Deuserband als Unterstützung für Klimmzüge

Auch hierzu eignet sich das Deuserband perfekt, viele Sportler sind nicht stark genug oder auch zu schwer um Klimmzüge sauber und kontrolliert durchzuführen.

Zur Erleichterund bei Klimmzügen einfach das Deuserband unter die Füße und um die Klimmzugstange spannen, das senkt das eigene Körpergewicht in Abhängigkeit der Stärke des Deuserbandes.

Deuserband Klimmzug
Das Deuserband als zusätzlicher Reiz bei dem Hanteltraining
Deuserband Übungen

Verwendet sie das Deuserband nicht nur als Unterstützung oder als alleiniges Trainingsgerät, sondern auch in Kombination mit anderen Trainingsmethoden. Etwa bei dem Hanteltraining im Fitnessstudio, hier wird das Deuserband um die Langhantel gespannt.

Durch das Spannen in Kombination mit den Hantelscheiben erzeugen sie einen zusätzlichen Muskelreiz. Dieser extra Muskelreiz resultiert nicht nur aus dem erhöhten Gewicht, sondern durch die unterschiedliche Zugstärke des Bandes während des gesamten Bewegungsablaufes. Beispielsweise bei Bankdrücken in der obersten Position, in welcher sich normalerweise wenig Last auf dem Muskel befindet sich nun deutlich mehr Last, da hier der Zug des Bandes am größten ist.

Hier noch einmal anhand des oberen Teils des Bildes gut zusehen. Hier wird das Deuserband als zusätzlicher Widerstand bei Kniebeugen und Bizepscurls verwendet. Im unteren Teil befindet sich noch eine kleine Auflistung von  Deuserband Übungen, welche nur mit dem Deuserband ausgeführt werden. Diese können aber ebenso mit einer Hantel und einen Deuserband gleichzeitig ausgeführt werden.